COVID-19: Hinweise zur Allgemeinverfügung zu Besuchen in stationären Pflegeeinrichtungen

Liebe Angehörige, sehr geehrte Betreuende,

um das Ansteckungsrisiko für die Bewohner:innen und unsere Mitarbeiter:innen so gering wie möglich zu halten, haben wir gemäß der gesetzlichen Anforderungen und in Abstimmung mit den zuständigen Behörden ein Besuchskonzept für die Libento Seniorenresidenzen erstellt. Dieses wird gemäß den Vorgaben (Coronaschutzverordnung) stetig aktualisiert. 

Wir bitten Sie daher um Verständnis und um Unterstützung der Vorgaben:

  • Bitte kommen Sie nur zum Besuch, sofern Sie keine Erkältungsanzeichen aufweisen!
  • Vor jedem Betreten der Residenz ist ein negativer Testnachweis vorzulegen (gilt auch für geimpfte/ genesene Besucher:innen); Wir bitten Sie, möglichst einem im öffentlichen Bürgertestzentrum (nicht älter als 24 Stunden) durchgeführten Test, beim Besuch mitzubringen.
  • Wir als Einrichtung bieten Ihnen ein zeitlich begrenztes Testangebot an. Die Testzeiten der Residenz sind auf der Homepage unter der Rubrik Kontakt zu entnehmen, zusätzlich sind sie im Eingangsbereich der Einrichtung ausgewiesen.
  • Die AHAL-Regeln (der Mindestabstand von 1,5 m innerhalb der Residenz und außerhalb des Bewohnerzimmers, gründliche Händedesinfektion, das Tragen einer FFP2-Maske und das Lüften des Bewohnerzimmers) sind zum Schutz unserer Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen zu beachten.
  • Die Besuche sind zeitlich unbegrenzt und dürfen nur im Bewohnerzimmer stattfinden.

Abschließend möchten wir Sie bitten, die Hinweise der Mitarbeiter:innen zu beachten.

Im Namen unserer Bewohner:innen sowie der Mitarbeiter:innen möchten wir Sie ganz herzlich für ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und die gewissenhafte Einhaltung der Vorgaben bedanken.

Stand: 08.06.2022

Test- & Besuchszeiten in den Einrichtungen

Teilen: