COVID-19: Hinweise zur Allgemeinverfügung zu Besuchen in stationären Pflegeeinrichtungen

Liebe Angehörige, sehr geehrte Betreuende,

gemäß der gesetzlichen Anforderungen und in Abstimmung mit den örtlichen Behörden wurde für die Libento Seniorenresidenzen ein eigenes Besuchs- & Testkonzept erstellt, welches maßgebend für den Aufenthalt unserer Besucher ist:

  • Besucher, die genesen oder vollständig geimpft sind bzw. eine Auffrischungsimpfung nachweisen können (14 Tage müssen hier nach der zweiten Impfung verstrichen sein), sind nach § 7 Absatz 5 Corona-Test-und-Quarantäneverordnung von der Testpflicht befreit. Als Nachweis ist hier entsprechend der gültige Impfpass bzw. eine Genesungsbescheinigung des Hausarztes vorzulegen. Dieser darf nicht älter als 6 Monate sein. Alle anderen Besucher müssen einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Selbst durchgeführte Tests können nur anerkannt werden, wenn der Selbsttest nachweislich unter Aufsicht des für PoC-Tests geschultem Personal durchgeführt ist, erst dann kann auch eine Bescheinigung ausgestellt werden.
  • Die Besuche sind zeitlich nicht begrenzt.
  • Die Besuche können im Bewohnerzimmer stattfinden.
  • Die eindeutige Handhabung zur Anwendung der PoC-Tests kann Ihnen die zuständige Einrichtungsleitung und/ oder Pflegedienstleitung anhand des Testkonzepts erläutern. Die Testzeiten der Residenz entnehmen Sie bitte der Residenzseite unter Kontakt.
  • Anschließend wird jeder Besucher zu den Hygienevorgaben belehrt. Grundsätzlich sind dabei die gründliche Händedesinfektion, das Tragen von Mund-Nase-Bedeckung und der Mindestabstand von 1,5 m ist auch von Geimpften und Genesenen bei Bewegung in der Residenz außerhalb des Bewohnerzimmers zum Schutz von nicht geimpften Bewohnern sowie Mitarbeitern empfehlenswerter Weise zu beachten.
  • Eine Eintragung in das Besuchsregister ist notwendig, um eine mögliche Infektionskette nachvollziehen zu können.
  • Beim Verlassen der Einrichtung bitten wir Sie, sich eigenverantwortlich an die Regelungen der Coronaschutzverordnung für den öffentlichen Bereich zu halten.

Alle weiteren gesetzlichen Grundlagen sind bei Einrichtungsleitung oder Pflegedienstleitung zu erfragen, gerade auch was den Aspekt der Besucheranzahl betrifft, da es abhängig ist, ob die Bundesnotbremse greift oder nicht. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stand: 18.11.2021

Test- & Besuchszeiten in den Einrichtungen

Teilen: