Im Bau10%
Seniorenresidenz Solingen

Eine Wii für Senior:innen – die Spielekonsole memoreBox

Wir schreiben das Jahr 2022. Das Gaming-Fieber ist auch in Senioreneinrichtungen angekommen, und die Libento Seniorenresidenz Wuppertal ist vorne mit dabei! Hier dient das Spielen aber nicht (nur) der Unterhaltung, sondern in erster Linie der geistigen und körperlichen Fitness.

Libento arbeitet mit der „memoreBox“ – das ist eine gestengesteuerte Videospielekonsole, die speziell für Senior:innen entwickelt wurde. Mit ihr kann man kegeln, singen, tanzen, Tischtennis spielen, eine Sonntagsfahrt machen oder selbst Briefträger spielen. Die Module können alleine gespielt werden oder im Team. Und weil im Team alles viel schöner ist, haben die Bewohner:innen mit der frisch installierten memoreBox erst mal ein Kegelturnier veranstaltet. Der nächste Turniertermin steht schon, dann ist die Revanche fällig! 

memoreBox ist ein Projekt, das Libento zunächst 24 Monate lang durchführt. Während dieser Zeit wird das Projekt wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Projektpartner sind Gesunde Lebenswelten – ein Angebot der Ersatzkassen sowie Team Gesundheit – Gesellschaft für Gesundheitsmanagement mbH. 
 

► Zur Libento Seniorenresidenz Wuppertal

► Direkt zu den offenen Stellenausschreibungen für Wuppertal

Teilen: